Menu.

Fair tickets

Buy tickets Ticket options
America
 

PROGRAMM

Das Rahmenprogramm der Affordable Art Fair Hamburg 2017

A man admires photography on show at the Affordable Art Fair Hamburg

Sie planen Ihren Besuch für die Afforable Art Fair Hamburg? Hier geht's lang zum Fair Guide 2017 »

LATE VIEW & AFTERSHOW 

Genießen Sie Kunst zu späten Stunde mit musikalischem Support von Levente (Suburb, PAL) auf der Late View und anschließend auf der Aftershowparty im Moiré in der Karolinenstraße 45!

Late View
Donnerstag 16 November, 18 – 22 Uhr

Aftershow (Moiré, Karolinenstraße 45)
Donnerstag 16 November, 10 Uhr - Open End

SIEBDRUCKEN LIVE

Jeden Tag bietet das Künstlerkollektiv 'We Are Visual' kostenlose Siebdruck-Workshops für Sie an. Auch außerhalb der Workshop-Zeiten sind Experten vor Ort, um Sie in die Kunst des Siebdruckens einzuführen. Hier können Sie einen Moment vom Messetrubel abschalten und selbst kreativ werden. Eine Auswahl an Textilien stehen Ihnen zur Verfügung - wenn Sie jedoch T-Shirts oder andere Materialien bedrucken möchten, bringen Sie diese einfach auf die Messe mit.

Donnerstag 16 - Sonntag 19 November, 14 Uhr & 16 Uhr

*Anmeldung eine Stunde früher direkt am Stand.

KOSTENLOSE FÜHRUNGEN

80 Galerien aus aller Welt – Kunst soweit das Auge reicht. Wir führen Sie jeden Tag zu jeweils zwei Terminen kostenlos über die Messe. Hier werden Ihnen Galeristen vorgestellt, die über die Werke der von Ihnen vertretenen Künstler sprechen und Ihnen einen Einblick in den Galeriealltag gewähren. Löchern Sie die Galeristen mit Ihren Fragen. Hat Ihnen ein Künstler besonders gut gefallen, gehen Sie nach der Führung erneut auf den Galeristen zu und lassen Sie sich persönlich beraten. Die Führungen sind kostenlos und es bedarf keiner weiteren Anmeldung.

Donnerstag 16 - Sonntag 19 November, 15 Uhr & 17 Uhr

*Treffpunkt am Infopoint

THEMENFÜHRUNGEN

Sie möchten noch weiter eintauchen? Lassen Sie sich zu speziellen Themen über die Messe führen und erfahren Sie spannendes Hintergrundwissen zu den Sonderausstellungen oder lassen Sie sich „Kunst unter 500 €“ mitreißen.

'Emerging Artists 2017', mit der Kuratorin Isabel Deimel
Freitag 17 November, 16 Uhr

'Kunst unter 500 €' mit Messedirektor Oliver Lähndorf
Freitag 17 November, 17 Uhr

*Meeting point at Infocounter.
**Die Anmeldung für die Themenführungen ist über Ticketmaster möglich. Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 20 €. Klicken Sie hier, um Tickets zu kaufen »

ART TALK

Prägt der Kunstmarkt die Ästhetik der Zeitgenössischen Kunst?

Der Einfluss des heutigen Kunstmarktes auf die Kunstproduktion scheint allgegenwärtig. Und doch ist der Handel mit Kunst eine Form der gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dieser und damit eine wesentliche Voraussetzung ihres Bestehens. Das Bucerius Kunst Forum zeigt zurzeit die Ausstellung "Die Geburt des Kunstmarktes. Rembrandt, Ruisdael, van Goyen und die Künstler des Goldenen Zeitalters", die dessen Direktor, Franz Wilhelm Kaiser, als historische Analogie zum heutigen Kunstmarkt konzipiert hat. Schon seit dem „Goldenen Zeitalter“ der Niederlande im 17. Jahrhundert, hat der Kunstmarkt einen großen Einfluss auf Techniken, Darstellungsformen und Themen der Kunst. Inwiefern prägt dieser die Kunstproduktion heute?

Am Samstag werden Prof. Dr. Franz Wilhelm Kaiser (Direktor des Bucerius Kunst Forums) und Sebastian Preuss (Stellvertretender Chefredakteur WELTKUNST) unter Moderation von Dr. Anna Schwan über diese Ausstellung und das Funktionieren des heutigen Kunstmarktes sprechen sowie darüber, was wir diesbezüglich aus der Geschichte lernen können.

Samstag 18 November, 15 Uhr

*Der Art Talk findet an der Bar statt.

EMERGING ARTISTS 2017

Die Emerging Artists Ausstellung zeigt wieder vielversprechende Nachwuchskünstler aus Hamburg. Die diesjährigen Studenten und Absolventen der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK), wozu Suse Itzel, Lorenz Goldstein und Daniel Vier zählen, zeigen in der kuratierten Ausstellung “It’s A Trap” ihre aktuellen Arbeiten. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Seltmann + Söhne Verlag mit Texten von Anne Simone Krüger, Natahlie Krafft und Goerg Juranek. Die Beiträge vermitteln die gezeigten Arbeiten anschaulich und geben Ihnen einen spannenden Einblick in das Werk der Künstler. Den auf 200 Exemplare limitierten Katalog können Sie für einen Unkostenbetrag von 5 Euro direkt am Stand der Emerging Artists Ausstellung, sowie auch am Infocounter erwerben.

Die Ausstellung wird kuratiert von Isabel Deimel und gefördert von:

Kunststiftung Christa und Nikolaus Schües

*Die Ausstellung befindet sich neben dem Stand H9.

MINI are sponsoring our new Collectors' Club in Hamburg

COLLECTORS' CLUB BY MINI

We were delighted to announce the launch of the Collectors' Club by MINI at the 5th edition of the Affordable Art Fair Hamburg. In our efforts to continue to inspire budding and experienced collectors alike, we are offering those who purchase work at this year's fair, and who have bought art at our previous editions as well, free membership into our Collectors' Club.

Werden Sie Mitglied im Collectors Club by MINI der Affordable Art Fair Hamburg! Wir glauben an kulturelle Begegnungen und möchten allen Kunstsammlern, die dieses Jahr oder in den vorherigen Jahren bei uns in Hamburg Kunst erworben haben, anbieten kostenlos Mitglied zu werden. Der Collectors Club by MINI richtet sich an alle diejenigen, die noch stärker mit zeitgenössischer Kunst und ihren Akteuren in Kontakt treten möchten. Auf die Mitglieder warten spannende Begegnungen mit Künstlern in ihren Ateliers, Kuratoren, die uns exklusiv durch Ausstellungen führen, Workshops und Events in unerwarteten Locations und vieles mehr. Unser Fokus liegt auch hier, Kunst in einem entspannten Rahmen zu entdecken und zu genießen und das alles nicht nur auf unserer Messe, sondern über das Jahr verteilt in Hamburg und Umgebung. Herzlich Willkommen im Collectors Club by MINI!

Donnerstag 16 - Sonntag 19 November, den ganzen Tag

*Ein Stand steht zur Anmeldung neben dem Eingang bereit.

KIDS SPACE

Unsere jungen Besucher von 2-10 Jahren heißen wir herzlich in unserer kostenlosen Kinderkrippe willkommen. Die Kinderkrippe hat am Wochenende durchgehend für unsere kleinen Gäste geöffnet.

Samstag 18 November, 11 - 20 Uhr
Sonntag 19 November, 11 - 18 Uhr


MILLERNTOR GALLERY X ABSOLUT BAR

Viva con Agua

Wir glauben an die Gute Sache und freuen uns die Millerntor Gallery nun schon im 4. Jahr als Partner unterstützen zu können. Die Millerntor Gallery wurde 2010 von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. initiiert und verwandelt das Millerntor Stadion einmal im Jahr in eine riesige Kunstgalerie – und das alles für einen guten Zweck.

Als gemeinnütziger Verein setzt sich Viva con Agua dafür ein, dass Menschen weltweit Zugang zu sauberen Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung haben. Ein Großteil der Erlöse der Millerntor Gallery geht damit direkt in diese vielfältigen Projekte und diese Initiative zeigt mit ihrem Engagement, wie die Welt positiv mitgestaltet werden kann. Ganz getreu der urbanen Manier, kreiert die Millerntor Gallery dieses Jahr zusammen mit Absolut Vodka eine Bar auf der Affordable Art Fair – Cheers!

MESSEPLAN

Sie brauchen Hilfe bei der Orientierung? Hier gelangen Sie zu dem Messeplan »

Your Bag

(0) Items in your bag

You have no items in your shopping cart.

1 item added to bag